Rechtsanwaltsgesellschaft — Treuhandgesellschaft

Enthält die Fir­ma ein­er Recht­san­walts­ge­sellschaft inhaltlich zutr­e­f­fend einen Hin­weis auf eine von der Gesellschaft aus­geübte Treuhandtätigkeit, wird eine Irreführung der beteiligten Verkehrskreise nicht dadurch her­vorgerufen, dass diese Tätigkeit in der Satzung der Gesellschaft als Unternehmen­szweck nicht genan­nt wird. Da die Treuhandtätigkeit seit jeher zum Berufs­bild der Recht­san­wälte gehört, kann eine

Weiterlesen

Rechtsanwalts-GmbH & Co. KG

Eine in der Rechts­form der GmbH & Co. KG gegrün­dete Gesellschaft hat nach einem aktuellen Urteil des Bun­des­gericht­shofs keinen Anspruch auf Zulas­sung als Recht­san­walts­ge­sellschaft. Dies scheit­ert nach Ansicht des Bun­des­gericht­shofs bere­its daran, dass die Gesellschaft Kom­man­dit­ge­sellschaft (KG) nicht wirk­sam gegrün­det wurde. Nach § 161 Abs. 1 HGB ist eine Gesellschaft,

Weiterlesen